www.vegra.de
Home > Unternehmen > Philosophie
Philosophie
Easylac
 
News
Q-Management
 
Drucken ist Vertrauenssache / 1
 

Albert Uhlemayr, Präsident
Albert Uhlemayr,
Präsident

 

 

Internet als modernes Kommunikationsmittel liegt voll im Trend, ohne konventionelle Druckprozesse negativ zu beeinflussen. Diese neuen, elektronischen Kommunikationsmittel befinden sich noch in einer Aufbauphase und werden mit Sicherheit ihre Position im Markt ausbauen. Die klassischen Druckverfahren werden ebenfalls ihre Position sichern und sich kontinuierlich weiterentwickeln. Es ist festzuhalten, daß sich die Produktionsgeschwindigkeiten erhöhen werden und daß durch neue Maschinenkonfigurationen Druckprodukte mit geänderten Anforderungsprofilen möglich werden.

Im Zeitungsdruck wurde in den vergangenen Jahren die Umstellung auf den Offsetdruck weitestgehend abgeschlossen. In Zukunft wird man versuchen, eine Kostenreduzierung unter Ausschöpfung aller Möglichkeiten zu realisieren. Hierzu müssen Makulaturanfall sowie Materialeinsatz von Papier, Druckfarbe. Feuchtwasserzusatz, Druckhilfsmittel, Reinigungs- und Pflegemittel optimal auf den Druckprozeß abgestimmt werden.
Neuentwicklungen wie digitale Druckverfahren und wasserloser Offsetdruck werden sich einen Nischenplatz sichern, den klassischen Offsetdruck jedoch nicht ersetzen. Im rotativen Druck wird der wasserlose Druck eine Ausnahme bleiben. Da die Druckindustrie unter Kostendruck und Überkapazitäten leidet, werden es sich nur spezialisierte Drucker leisten können, zukünftig in solch aufwendige und teure Druckverfahren zu investieren.
  Seite 1 / 2 / 3  
VEGRA Gesellschaft für Herstellung und Vertrieb von Produkten für die grafische Industrie mbH
84544 Aschau am Inn / Germany  • Tel. +49 (0) 86 38 / 96 78-0 • Fax +49 (0) 86 38 / 8 31 31 • info@vegra.comwww.vegra.com